Ablauf

Der persönliche Dialog mit meinen Klienten hat bei mir höchste Priorität. Deshalb ist es mir nur selten möglich, Telefonate direkt entgegenzunehmen.

Darum bitte ich Sie in jedem Fall, vor allem wenn Sie noch nicht mit mir gearbeitet haben, um eine kurze Email, damit ich Ihnen Vorabinformationen schicken kann.  Falls notwendig, rufe ich Sie zur Klärung weiterer Fragen  gerne an. Danke.

Um die Passung für eine möglichen Zusammenarbeit möglichst rasch zu klären, ersuche ich Sie, mich gleich in Ihrer Anfrage zu folgenden Punkten zu informieren:

  • Was ist Ihre Fragestellung? Wo „drückt der Schuh“?
  • Wünschen Sie eine längere Begleitung oder möchten Sie sich gerne punktuell unterstützen lassen? (hier kann ich auch beim Ersttermin bei der Einschätzung helfen)
  • Was möchten Sie durch eine Zusammenarbeit mit mir erreichen?
  • Wie sehen Ihr Ausbildungshintergrund und Ihre bisherige Berufserfahrung aus?