Durchsetzungskraft festigen, Abwehrstrategien aufbauen

Die Arbeitswelt ist deutlich rauher geworden in den letzten Jahren. Während man früher Mobbing ab und zu beobachten konnte, erkenne ich an den Erzählungen meiner Klienten eine Zunahme von psychischer Gewalt in verschiedensten Spielformen.

Nett und kompetent sein reicht oft nicht

Der Druck von Globalisierung und die latente Gefahr der Arbeitslosigkeit beeinflussen auch das Verhalten derjenigen, die Arbeit haben. Auch Leute, die keinerlei Anlass zur Besorgnis um ihre berufliche Zukunft haben, greifen zu unlauteren Mitteln. Kollegen sind oft nicht „kollegial“ und Führungskräfte führen nicht immer ordentlich.

Konfliktfähigkeit, strategisches Vorgehen und Machtkompetenz werden an Universitäten nicht gelehrt, sind aber in der Praxis überlebenswichtig geworden.

Konfliktcoaching und Strategiecoaching helfen bei der konstruktiven Lösung von Differenzen und rüstet für Fälle, in denen genau das nicht möglich ist.