Unsicher beim Verfassen des Dienstzeugnisses?

Umgehen Sie Fallstricke und Geheimcodes – gerne verhelfe ich Ihnen zu einem 1A-Dienstzeugnis

Erstklassige Dienstzeugnisse sind eine ausgezeichnete Referenz am Arbeitsmarkt. Wenngleich es in Österreich keinen Rechtsanspruch auf ein qualifiziertes Dienstzeugnis gibt, ist es allemal den Versuch wert, ein solches zu erwirken.

Gängige Praxis des Selbst-Verfassens

Mittlerweile ist es in vielen Unternehmen üblich, dass Fach- und Führungskräfte ihr Dienstzeugnis selbst verfassen und vom Vorgesetzten unterschreiben lassen.

Diese Praxis ist allerdings Segen und Fluch zugleich, denn wer verfügt schon über das notwendige Insider-Wissen, das vor ungünstigen Formulierungen, mehrdeutigen Argumenten und unterlassenen Beurteilungsbereichen schützt? All diese Aspekte können von HR-Spezialisten anders als erwartet interpretiert werden.

Versteckte Codes, umfangreiche Judikatur

Über die Jahre haben sich umfangreiche Codes herausgebildet, die indirekt eine negative Bewertung des Arbeitnehmers darstellen, allerdings mit ungeschultem Auge nicht erkannt werden. Hier geht es um Begriffe und Textbausteine, die unbedingt vermieden werden sollten. Auch das Weglassen von bestimmten Beurteilungsbereichen, die Endformulierungen sowie der Gesamteindruck des Dienstzeugnisses haben hohe Bedeutung.

Die österreichische Rechtslage, Judikatur und Sprachgebrauch unterscheiden sich von bundesdeutschen Gepflogenheiten, weshalb das Verwenden von deutschen Mustern ein Risiko darstellt.

Dienstzeugnis-Analyse

Eine Analyse von Dienstzeugnissen kann als Teil einer Karriereberatung erfolgen, möglich ist es aber auch, eine schriftliche Dienstzeugnis-Analyse oder das Erstellen eines professionellen Dienstzeugnisses in erstklassiger Qualität zu buchen.

Kosten Dienstzeugnis Analyse: EUR 60,- + USt

Vorgangsweise: Der Dienstzeugnis-Entwurf oder das vom Dienstgeber ausgefertigte Zeugnis wird mir schriftlich zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis der Analyse wird schriftlich per E-mail zur Verfügung gestellt. Das Angebot richtet sich nach meiner freien Kapazität.

Dienstzeugnis Erstellung: EUR 100,- + Ust

Führungskräfte: EUR 130,- + Ust

Vorgangsweise: Sie erhalten nach schriftlicher Auftragsbestätigung einen Fragebogen von mir, den Sie mir ausgefüllt retournieren. Weiters stellen Sie mir einen aktuellen Lebenslauf zur Verfügung.

Das fertige Dienstzeugnis übersende ich per E-mail. Das Angebot richtet sich nach meiner freien Kapazität.