Zuversichtlich – trotz hoher Arbeitslosenzahlen

Hohe Arbeitslosenzahlen lassen kaum jemanden kalt. Dazu kommt, dass wir durch die Medien ständig daran erinnert werden. Das wirkt wie ein negativer „primer“ (Erinnerungshilfe): Wir wissen nicht nur rational, dass der Arbeitsmakt nicht mehr der von früher ist, sondern das Unbewusste wird auch noch ständig an diese unangenehme Botschaft erinnert. So kann sich Angst so richtig tief einnisten.

Weiterlesen